keyvisual



Herzlich Willkommen
PWV Böchingen e.V.
Engagement im PWV
Geschichte
Termine
Hüttendienstplan
Mitgliederinfo
Kontakt-Formular
Arbeitseinsatz
Ehrenamt......



 

 40 Jahre Böchinger Hütte

 

  1972 übernahme die Ortsgruppe Böchingen des

  Pfälzerwaldvereins die ehemalige Waldarbeiterhütte im 

  Böchinger Hinterwald bei Eußerthal.

  Die Böchinger Hütte ist noch eine sehr ursprüngliche Hütte 

  und wir sind bestrebt die Hütte als kleines Kulturdenkmal mit  

  Bewirtschaftung an allen Sonntagen im Jahr auszubauen. Die ganzjährige Bewirtschaftung mit ehrenamtlichen Helfern ist ja seit vielen Jahr und in den letzten Jahren wurden schon sehr viel renoviert. Diesen Weg gehen wir weiter und freuen uns auf jeden Helfer, der sich uns anschließt.


 

⇒ Wir möchten im Bereich der Böchinger Hütte auch auf das Leben vor vielen hundert

    Jahren aufmerksam machen. Alte Waldberufe sind den jungen Leuten von heute

    nicht mehr bekannt.

 

⇒ Wir haben zwei tolle Rundwanderwege mit einer Länge von ca. 6 km. Weiter betreuen wir

    die umliegenden Wanderwege. Ohne den Pfälzerwaldverein würde es viele markierte

    Wanderwege nicht geben. Die Markierung und Freihaltungsarbeiten für diese Wege,genau

    wie auch die Beschilderung wird von uns getragen.

    Im Unterschied dazu bezahlt die Pflege der "Premiumwanderwege" die öffentliche Hand.

 

⇒ Unser Kinderspielplatz wird in Eigenleistung naturnah angelegt und am Ende soll er nicht

    nur die Kleinsten zum Verweilen einladen.

 

⇒ Wir möchen auch die Tiere im Wald unterstützen und pflegen eine Vielzahl von

    Nistkästen. Leider müssen wir immer wieder viele Nistkästen ersetzen, da bei

    Holzfällarbeiten immer wieder Schäden entstehen.

 

⇒ Unsere Gesellschaft wird immer älter und ist mobil. Aber einen Fußmarsch von fast 10 km

    ist für viele nicht mehr möglich und so können einige unserer Mitglieder ihre Hütte nicht

    mehr oft besuchen. Hier möchten wir eine Regelung erreichen, die für alle Seiten vertretbar

    sein wird. Niemand möchte durch den Wald fahren, aber vielleicht auf geteerter Straße ein

    wenig näher an die Hütte fahren und dann die restliche Strecke auf Waldwegen zur Hütte in

    Angriff nehmen ist bestimmt keine utopische Forderung.

   

Entrücken Sie mal an einem Sonntag für ein paar Stunden dem Alltag und kommen Sie zu uns auf die Böchinger Hütte. Sie erreichen uns von Ramberg und Eußerthal aus in ca. 1 Stunde.

Vom Forsthaus Heldenstein, Dernbach oder auch dem Waldparkplatz Drei Buchen müssen etwas 2 Stunden Fussmarsch eingeplant werden. Sie werden jedoch sehen - es lohnt sich.

 

Wenn Sie Ihr Essen oder Getränk an der Theke abholen oder sogar an den Tisch gebracht bekommen, dann werden Sie von ehrenamtlichen Mitgliedern bedient. Um die Bewirtschaftung dauerhaft sicherzustellen brauchen wir noch Helfer, die sich ab und an vorstellen können, einen Sonntag auf dieser schönen Hütte mit Arbeit zu verbringen.

Übrigens - nur wer Sonntags auch Dienst leistet, der kann am vorhergehenden Samstag auf der Hütte die Natur geniessen und sogar die Nacht dort verbringen. Für manche Kinder ein Erlebnis, dass es nicht mit einer Eintrittskarte in ein "Wunderspieleland" kaufen kann.

 

 

Kontaktdaten in Kürze             Öffnungszeiten

 

PWV Böchingen e.V.                         Sonntag

Bernd Mayer (1.Vorstand)                10.00 Uhr - 18.00 Uhr

Hauptstraße 12                                 ganzjährig

 

76833 Böchingen                            

 

Telefon     06341-649393 (kein Hüttentelefon !)

Fax            06341-649394

mail           pwvboechingen@aol.com 

 

internet      www.boechingerhuette.de 

 

 

Bitte beachten: Die Hütte hat keinen Telefonanschluß ! Schauen Sie in den Hüttendienstplan und dort sehen Sie wer an welchem Tag Hüttendienst hat.

 

 

 

Pfälzer Hüttenkultur

Die Wanderhütten im Pfälzer Wald sind eine spezielle Kultur, die jedoch leider vom Aussterben bedroht ist.

Ursprünglich wurden die Hütten von Vereinen betrieben und verabreichten einfache Mahlzeiten und Getränke an Wanderer. Beliebt natürlich auch Familien, da hier ein schöner Ausflug mit einer "bezahlbaren Rast" kombiniert werden konnte und auch heute noch kann. Aus verschiedenen Gründen ist jedoch diese gewachsene Kultur in Gefahr:

     - immer weniger Leute sind bereit einen Sonntag für eine ehrenamtliche Bewirtschaftung zu opfern.

     - viele Hütten werden verpachtet oder mit bezahlten Kräften betrieben.

     - die öffentliche Hand sehen die Hütten schon heute nicht mehr als Gemeinnützig an und damit

       ist hier ein bürokratischer Aufwand wie bei einem Wirtschaftsbetrieb erforderlich.

       Auch das möchten wir nicht so einfach hinnehmen, sondern Kultur muss gefördert bleiben !

     - Hütten werden oft zu modernen Gaststätten umgebaut und haben nichts mehr mit dem

       Gedankengut bei der Gründung gemeinsam. Davon grenzen wir uns bewusst ab.

 

Die verantwortlichen Personen der Böchinger Hütte möchten hier ein "Kulturdenkmal" erhalten und die Hütte so urig wie möglich gestalten. Natürlich ist es schön, wenn viele Gäste die Hütte besuchen, aber ohne neue ehrenamtliche Helfer könnte der Wanderer irgendwann mal vor verschlossener Tür stehen. Es ist ganz normal, dass aus den unterschiedlichsten Gründen Hüttenteams mal keinen Dienst leisten kann und wenn diese Lücke nicht gefüllt werden kann, dann ist diese Kultur irgendwann mal am Ende.

Wir brauchen Sie nicht nur als Gast, einige würden wir auch gerne als "Mitstreiter" begrüßen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann würden wir uns freuen, wenn Sie sich einfach bei uns melden.

Schauen Sie in den Hüttendienstplan, schauen Sie nach einem freien Termin und schon können Sie mit 

Freunden ein neues Hüttenteam bilden. Am Anfang steht Ihnen auf Wunsch noch jemand zur Seite, aber vom Grundgedanken werden Sie den Hüttendienst selbst durchführen.  

 

 

Warten Sie nicht bis andere sich zum Hüttendienst bereitfinden, sondern werden Sie aktiv. Die gewachsene Hüttenkultur kann nur mit Ihrer Hilfe aufrecht erhalten werden. Es gibt viele Gründe keine Zeit zu haben - aber mindestens genauso viele Gründe diese gewachsene Tradition zu erhalten. 

Die Böchinger Hütte wird noch zu 100 % ehrenamtlich bewirtschaftet - vielleicht treffen Sie deshalb hier auch besonders nette Hüttenteams und ein liebevoll zubereitetes Essen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top
pwvboechingen@aol.com